09

October 2017

Von Samuel Larsen

Landingpage DE

Willkommen bei Riverfisher!

Seit geraumer Zeit arbeiten wir an der Entwiklung von einer informativen und anregenden Webseite für Sie als Sportangler.

Wenn diese Seite fertig ist, werden Sie zahlreiche Übersichtskarten von Lachs- und Meerforellengewässern finden können, spannende Angelvideos sehen, gute Ratschläge und Angeltipps finden außerdem eine Liste von Speise- und Übernachtungsmöglichkeiten und viel mehr.

Riverfisher.dk soll ein Forum für Sportangler und eine einzigartige Informationsquelle für Ihren Fischereiurlaub sein. Die neue Webseite wird zum Jahreswechsel 2017-2018 die Willkommenseite erzetzen.

Melden Sie sich bitte bei unseren Newsletter an und wir informieren Sie, wenn die neue Webseite fertig ist. Freuen Sie sich schon jetzt darauf.

Willkommen bei Riverfisher!

Seit geraumer Zeit arbeiten wir an der Entwiklung von einer informativen und anregenden Webseite für Sie als Sportangler.

Wenn diese Seite fertig ist, werden Sie zahlreiche Übersichtskarten von Lachs- und Meerforellengewässern finden können, spannende Angelvideos sehen, gute Ratschläge und Angeltipps finden außerdem eine Liste von Speise- und Übernachtungsmöglichkeiten und viel mehr.

Riverfisher.dk soll ein Forum für Sportangler und eine einzigartige Informationsquelle für Ihren Fischereiurlaub sein. Die neue Webseite wird zum Jahreswechsel 2017-2018 die Willkommenseite erzetzen.

Melden Sie sich bitte bei unseren Newsletter an und wir informieren Sie, wenn die neue Webseite fertig ist. Freuen Sie sich schon jetzt darauf.

Das Projekt Riverfisher wird naturverträgliches und nachhaltiges Sportangeln stärken

Die Bäche und Auen von Jüttland sind eine große Attraktion mit einem großen nicht ausgenutzten Potential als Reiseziel, nicht nur für die dänischen Angler sondern für Sportangler aus der ganzen Welt.

Die Fischerei in diesen Gewässern lässt sich inzwischen mit einigen der besten Angellocations auf der Welt vergleichen. Daher haben die Ringkøbing-Skjern Kommune, die Viborg Kommune und die Herning Kommune sich für eine Zusammenarbeit mit dem Projekt Riverfisher entschlossen. Das Ziel ist eine solide Grundlage für die Entwicklung der Gegenden an diesen jüttländischen Flüssen zu schaffen. Schon entstandenden Firmen sollen einen Steigerung im Verkauf ihrer Produkte und Dienstleistungen erfahren und die Gebiete sollen neue Unternehmer und Bürger anziehen.

Wir können diese Vision nur verwirklichen, indem wir weiterhin den Fokus auf die Bewahrung der Fischbestände in den Bächen und Auen fortsetzen. Die guten Umweltzustände der Flüsse und ihre Entwicklung bilden die Grundlage der Arbeit bei der Schaffung und Förderung eines gemeinsamen Reiseziels. Daher arbeitet das Riverfisher Projekt in enger Zusammenarbeit mit Dänemarks Center für Wildlachse sowie mit den örtlichen Anglervereinen, den Grundbesitzern und Bürgern.

Ein Logo
mit viel auf dem Herzen


Das Logo von Riverfisher wurde gebildet aus 3 Teilen; ein Sportangler, ein Salmonide und Ringe im Wasser. Alle diese Teile sind zentrale Bestandteile der Wertgrundlage von Riverfisher. Riverfisher hat ein Ziel; einzigartige Verhältnisse für alle Sportangler und Salmoniden zu schaffen. Daher fordern wir alle Interessierten auf mit uns diesen Weg zu gehen um ein naturverträgliches und attraktives Sportanglerreiseziel auszubauen, so dass dieses Projekt sich wie Ringe im Wasser ausbreiten wird. Gehen Sie daher auf Entdeckungsreise in dem Logo und sehen Sie die Geschichte.

Zusammenarbeit

stärkt den Angeltourismus

Um das Sportangeln zu stärken ist eine starke Zusammenarbeit zwischen allen Partnern wichtig. Ein Bericht aus dem Jahr 2014 von DTU Aqua (Dänische Technische Universität) zeigt, das Sportangeln an der Skjern Au einen Umsatz von 14,6 Millionen dänischen Kronen pro Jahr erzeugen kann. Dieses kommt den örtlichen Anglervereinen, den Grundbesitzern, Gewerbetreibenden und den örtlichen Gemeinden zugute.

Dank der starken Zusammenarbeit und der Verbesserung von Bächen und Auen kann das Potenzial des Sportanglertourismus noch wachsen. Die Fischerei in den Flüssen wird nicht durch die Gemeindegrenzen bestimmt – sehr wichtig und ausschlaggebend ist die Gesamtheit und Einigkeit. Indem wir die Sportfischerei unter einem Dach und einer Marke sammeln, ergibt sich die Möglichkeit Lachs- und Meerforellenfischen, Forellenangeln und Tages- und Nachtangeln anzubieten. Dies alles zusammen kann ein naturverträglichen und nachhaltigen Geschäftstourismus sichern. Fazit: Je attraktiver die Angelgewäser und je besser der Service, den wir anbieten können, desto größer ist die Aussicht den fischenden Touristen gute und beständige Erlebnisse geben zu können. Und das ist das Ziel, das Riverfisher sich auf die Fahne gesetzt hat.

Zusammenarbeit

stärkt den Angeltourismus

Um das Sportangeln zu stärken ist eine starke Zusammenarbeit zwischen allen Partnern wichtig. Ein Bericht aus dem Jahr 2014 von DTU Aqua (Dänische Technische Universität) zeigt, das Sportangeln an der Skjern Au einen Umsatz von 14,6 Millionen dänischen Kronen pro Jahr erzeugen kann. Dieses kommt den örtlichen Anglervereinen, den Grundbesitzern, Gewerbetreibenden und den örtlichen Gemeinden zugute.

Dank der starken Zusammenarbeit und der Verbesserung von Bächen und Auen kann das Potenzial des Sportanglertourismus noch wachsen. Die Fischerei in den Flüssen wird nicht durch die Gemeindegrenzen bestimmt – sehr wichtig und ausschlaggebend ist die Gesamtheit und Einigkeit. Indem wir die Sportfischerei unter einem Dach und einer Marke sammeln, ergibt sich die Möglichkeit Lachs- und Meerforellenfischen, Forellenangeln und Tages- und Nachtangeln anzubieten. Dies alles zusammen kann ein naturverträglichen und nachhaltigen Geschäftstourismus sichern. Fazit: Je attraktiver die Angelgewäser und je besser der Service, den wir anbieten können, desto größer ist die Aussicht den fischenden Touristen gute und beständige Erlebnisse geben zu können. Und das ist das Ziel, das Riverfisher sich auf die Fahne gesetzt hat.

Der Riverfisher Blog

Ein Netzwerk von örtlichen
Sportanglern an Karup Au

In dem Riverfischer-Blog treffen Sie einige von den vielen eingefleischten Feuergeister, die Saison nach Saison an der Karup Au angeln. Lessen Sie von phantastischen Angel- und Naturerlebnisse, die in dem schönen Tall rund um Karup Au auf Ihnen warten.

Entdecken Sie als Blokbesucher neues Wissen beim lessen von Angeltricks, – Technig und Fangmethoden für die kapitalen Meerforellen der Karup Au. Sie bekommen Anleitungen betreffen Umwelt, Umweltarbeit und werden neugerrig auf neue Erlbenisse beim lessen der vielen Beiträgen in dem Riverfisher Blog.

Der Riverfisher Blog war schon vom Anfang mit in Riverfischer. Der Gedanke war, dass das Netzwerk mit der Zeit auch mit Skjern Au og anderen Gewässer ertweitert werden sollte.

Sie können sich freuen die letzten Nachrichten von den Beiträgern der Riverfisher Blog auf die neue Homepage zu lessen.

Der Riverfisher Blog

Ein Netzwerk von örtlichen
Sportanglern an Karup Au

In dem Riverfischer-Blog treffen Sie einige von den vielen eingefleischten Feuergeister, die Saison nach Saison an der Karup Au angeln. Lessen Sie von phantastischen Angel- und Naturerlebnisse, die in dem schönen Tall rund um Karup Au auf Ihnen warten.

Entdecken Sie als Blokbesucher neues Wissen beim lessen von Angeltricks, – Technig und Fangmethoden für die kapitalen Meerforellen der Karup Au. Sie bekommen Anleitungen betreffen Umwelt, Umweltarbeit und werden neugerrig auf neue Erlbenisse beim lessen der vielen Beiträgen in dem Riverfisher Blog.

Der Riverfisher Blog war schon vom Anfang mit in Riverfischer. Der Gedanke war, dass das Netzwerk mit der Zeit auch mit Skjern Au og anderen Gewässer ertweitert werden sollte.

Sie können sich freuen die letzten Nachrichten von den Beiträgern der Riverfisher Blog auf die neue Homepage zu lessen.

Lachs- und Meerforellenfischerei in Weltklasse

Statt nur einigen Fische in den 1980iger Jahren, schwimmen nun mehrere tausend Lachse den Fluss hinauf. 2017 haben wir ein Lachsangeln der Weltklasse erlebt. Nun haben wir die ganze Saison hindurch große Blanklachse, auf die man angeln kann. Das Angeln war die ganze Saison hindurch sehr gut und wir blicken nun mit Stolz auf ein Jahr zurück mit einer Rekordzahl an Lachsen und Fischen in Topkondition. Der Durchschnittsgewicht betrug ganze 6 Kilo und die Durchschnittslänge war 85 Zentimeter. Mit diesen Durchschnittswerten und der hohen Anzahl an Lachsen können wir uns mit den besten Lachsflüssen in Norwegen messen.

Die Karup Au schlingt sich in einem schönen Tal, Kurve nach Kurve von den schmalen Strecken oberhalb von Karup By bis hinunter zu dem etwas breiteren Auslauf bei Skive Fjord. Die Karup Au ist meist für seine starken und großen Meerforellen bekannt. Jedes Jahr werden Meerforellen von über 10 Kilo gefangen, was man nur in ganz wenigen Flüssen in der Welt erleben kann. Die Meerforelle ist scheu und schwer zu überlisten, aber Karup Au ist sicherlich das Gewässer, wo der Traum von ein kapitalen Traumfisch in Erfüllung gehen kann. Wer weiß? Vielleicht wartet eine Meerforelle im nächsten Wurf?

Im Umkreis von 50 Kilometern können wir daher Lachs- und Meerforellenangeln in der absoluten Weltklasse bieten!

Haus der Lachse

Angelinformation und Wissenscenter

In April 2017 haben die Sportangler ihr eigenes Haus bekommen. Ein Haus, das allen Anglern und denen, die sich für die Fische und die Fischerei in den Flüssen interessieren, behilflich ist. Mit diesem Center haben wir ein Treffpunkt sowohl für die ortsansässigen wie auch für die weit gereisten Touristen erschaffen. Wir haben uns als Ziel gesetzt, Service auf höchstem Niveau anzubieten und können bei allen Fragen rund ums Sportangeln behilflich sein. Das Center verkauft Angelkarten, gibt Rat und Tipps das Angeln betreffend, bietet ein Wurfpool mit eine Reihe von Demoruten an, eine Fliegenbindestation, einen Großbildschirm mit Angelaufnahmen von den Auen, den Verleih von Angelausrüstungen, eine Bibliothek mit Angellitteratur und vieles anderes. Wir halten immer Kaffee für Sie bereit – also schauen Sie bei uns auf einen Anglerplausch herein.

Haus der Lachse

Angelinformation und Wissenscenter

In April 2017 haben die Sportangler ihr eigenes Haus bekommen. Ein Haus, das allen Anglern und denen, die sich für die Fische und die Fischerei in den Flüssen interessieren, behilflich ist. Mit diesem Center haben wir ein Treffpunkt sowohl für die ortsansässigen wie auch für die weit gereisten Touristen erschaffen. Wir haben uns als Ziel gesetzt, Service auf höchstem Niveau anzubieten und können bei allen Fragen rund ums Sportangeln behilflich sein. Das Center verkauft Angelkarten, gibt Rat und Tipps das Angeln betreffend, bietet ein Wurfpool mit eine Reihe von Demoruten an, eine Fliegenbindestation, einen Großbildschirm mit Angelaufnahmen von den Auen, den Verleih von Angelausrüstungen, eine Bibliothek mit Angellitteratur und vieles anderes. Wir halten immer Kaffee für Sie bereit – also schauen Sie bei uns auf einen Anglerplausch herein.

Riverfisher kommen allen zugute

In dem Projekt Riverfisher arbeiten wir um Werte für alle zu schaffen.

Der DTU Aqua-Bericht von 2014 zeigt, dass ein Skjern Au Angler im Durchschnitt jährlich 7.245 dänische Kronen für Gerät, Transport, Übernachtung, Verpflegung u. a. ausgibt. Der Zweck und das Ziel von Riverfisher ist es, die Bedingungen für den Angeltourismus zu verbessern, um mehr Umsatz und Wachstum in den ansässigen Angelgeschäften, Übernachtungs- und Speisestellen sowie den übrigen Firmen in der Umgebung zu schaffen.

Die Umsatzsteigerung wird den ortsansässigen Bürgern und Gemeinden rund um die Flüsse guten Nutzen bringen. Es kann beitragen Leben, Stolz und neue Möglichkeiten entlang der Flüsse zu bringen und neue Bürger anzuziehen.

Daher kommt Riverfisher allen zu gute!

Kontakt

Anne Louise Ravn Braad - Herning Kommune
bekar@herning.dk
+45 96 28 85 15 / +45 23 70 48 76

Kenny Frost - Laksens Hus
kf@vildlaks.dk
+45 26 27 52 93

Lisbeth Jensen - Ringkøbing Fjord Turisme
lisbeth@hvidesande.dk
+45 40 10 87 46

Mathias Utoft Jørgensen - Herning Kommune
ngomj@herning.dk 
+45 96 28 80 42 / + 45 24 43 31 40

Kontakt

Anne Louise Ravn Braad - Herning Kommune
bekar@herning.dk
+45 96 28 85 15 / +45 23 70 48 76

Kenny Frost - Laksens Hus
kf@vildlaks.dk
+45 26 27 52 93

Lisbeth Jensen - Ringkøbing Fjord Turisme
lisbeth@hvidesande.dk
+45 40 10 87 46

Mathias Utoft Jørgensen - Herning Kommune
ngomj@herning.dk 
+45 96 28 80 42 / + 45 24 43 31 40

Luk søg