Gudenau - Riverfisher

FINDEN SIE AUSGEWÄHLTE ANGELSTELLEN AN DER GUDENAU

Klicken Sie auf die Informationspunkte um mehr zu erfahren

GEHEN SIE AUF ENTDECKUNGSREISE AN

DIE GUDENAU

Randers City Camp

Butik im Randers

Lystfisk.dk


Messingvej 16
8940 Randers

Langaa Camping

Østergårdssvinget


Grüne LSF-Zone.

Tossehullet


LSF-Grauzone.

Stenrevet


Grüne LSF-Zone.

Tjærebækken


Grüne Zone LSF.

Skibelund

Das kalte Wasser des Skibelund-Bachs macht den Ort zu einem der wirklich guten Orte des Flusses.


Der Angelplatz befindet sich in der Zone 1 des Sportfischerverbandes von BSF Bjerringbro.

Sandskredet

Sandskredet ist einer der besten Fischgründe des Flusses, wenn Sie einen der frühen Lachse jagen möchten.


Die Sandrutsche befindet sich am unteren Rand der Zone 4 BSF.

Rensningsanlægget

Dieser Ort ist ein super schöner Ort zum Fliegen, wo die Strömung stark ist und auf seiner eigenen Seite verläuft.


BSF zone 6.

Planteskolesvinget


LSF Grøn (Grün) Zone.

Midtvejstræet


LSF Rød (Rot) Zone.

Mellem Broerne


LSF Grå (Grau) Zone.

Laksegården


LSF Gul (Gelb) Zone.

Krumkagen

Diese tiefe Biegung ist ein beliebter Angelplatz.


Zone 5 BSF.

Jernbanesvinget


LSF Gul (Gelb) Zone.

Husmandsbrinkerne


LSF Gul (Gelb) Zone.

Hoppes Bro


LSF Gul (Gelb) Zone.

Dybet


LSF Grøn (Grün) Zone.

Det sidste sving


LSF Grå (Grau) Zone.

Brændenældesvinget


LSF Gul (Gelb) Zone.

Batman Hullet


LSF Grå (Grau) Zone.

Automaten


LSF Rød (Rot) Zone.

Aborrehullet


LSF Gul (Gelb) Zone.

Dänemarks längster Bach

Willkommen auf die Gudenau

Mit seinen 149 km ist die Gudenau Dänemarks längster Bach und entspringt nur wenige Meter vom Beginn des Skjern Au bei Tinnet Krat. Das Wasser fällt 72 Meter in die Tiefe und mündet in den Randers Fjord.

Seit dem 15. Jahrhundert ist die Gudenau eine wichtige Wasserstraße für den schweren Warentransport ins Land.

Der Bach wird jedes Jahr mit etwa 100.000 Smolts versorgt, die im Meer schwimmen, um sich groß zu fressen und zur großen Freude der Bachangler in den Bach zurückkehren. Statistisch 1-2% Rendite und davon ca. 1/3 Teil von Anglern gefangen. So belaufen sich die jährlichen Lachsfänge auf 500-800 Lachse.

Dänemarks längster Bach

Willkommen auf die Gudenau

Mit seinen 149 km ist die Gudenau Dänemarks längster Bach und entspringt nur wenige Meter vom Beginn des Skjern Au bei Tinnet Krat. Das Wasser fällt 72 Meter in die Tiefe und mündet in den Randers Fjord.

Seit dem 15. Jahrhundert ist die Gudenau eine wichtige Wasserstraße für den schweren Warentransport ins Land.

Der Bach wird jedes Jahr mit etwa 100.000 Smolts versorgt, die im Meer schwimmen, um sich groß zu fressen und zur großen Freude der Bachangler in den Bach zurückkehren. Statistisch 1-2% Rendite und davon ca. 1/3 Teil von Anglern gefangen. So belaufen sich die jährlichen Lachsfänge auf 500-800 Lachse.

409

In der Saison 2022 gefangener Lachs

Im Jahr 2022 wurden in Gudenau insgesamt 409 Lachse mit durchschnittlich 6,5 kg gefangen.

Angelsaison

Die Fischerei beginnt am 1. März und endet am 15. November.

Lachs- und Meerforellenangeln findet im unteren Teil des Baches von Tangeværket und zum Fjord statt. Hier können Sie Angelscheine für mehrere Vereine kaufen, die auch Zugang zu Lilleåen mit wirklich großen Meerforellen haben.

Angelsaison

Die Fischerei beginnt am 1. März und endet am 15. November.

Lachs- und Meerforellenangeln findet im unteren Teil des Baches von Tangeværket und zum Fjord statt. Hier können Sie Angelscheine für mehrere Vereine kaufen, die auch Zugang zu Lilleåen mit wirklich großen Meerforellen haben.

Luk søg